Über uns

Der Waldkindergarten bietet Deinem Kind:

  • kleine überschaubare Gruppe
  • Kontinuität in der Betreuung
  • Zweisprachigkeit
  • viel Platz zum toben, spielen und Kind sein
  • Angebote wie Sport, Schwimmen, Theaterbesuche, Kolonie, Ausflüge, Reitschule und Musik

Weitere Informationen in unserer Broschüre

 

 

Bund deutscher NordschleswigerDer Waldkindergarten Feldstedt ist eine altersintegrierte private Institution für Kinder von 0 – 6 Jahren in Feldstedt/Felsted.

Der Waldkindergarten wurde 1992 gebaut. Beim Bau wurden pädagogische Ideen berücksichtigt, so dass sich den Kindern unzählige Möglichkeiten für phantasievolles Spielen anbieten.

Unser Spielplatz besteht unter anderem aus einem kleinen Wald. Hier können die Kinder spielen, klettern, Höhlen bauen und »matschen«. Der Wald ist ein Teil unserer pädagogischen Arbeit und wird von uns das ganze Jahr hindurch genutzt.

kg_feldstBei der Gestaltung des Tagesablaufes nehmen wir Bezug auf die Bedürfnisse des einzelnen Kindes, aber auch auf die Kindergruppe als Gesamtheit.

Kurz zum Hintergrund:

Wir sind ein Kindergarten der deutschen Minderheit in Nordschleswig (Dänemark). Unsere Haussprache ist deutsch. Wir sprechen aber natürlich auch dänisch 😉
Unser übergeordnetes Ziel ist es (lt.Satzung) den Kindern die deutsche Sprache und Kultur zu vermitteln und auf den Besuch der deutschen Privatschule vorzubereiten.
Gerade in unserem Grenzland ist die Vermittlung von Sprache und Kultur die Basis für Toleranz, Offenheit und Vielfallt.
spielplatzUnser Träger ist der Deutsche Schul-und Sprachverein für Nordschleswig, der auch Hauseigner ist.
Wir sind ein privater Kindergarten im Verbund Deutsche Kindergärten Apenrade (DKA)

I Sønderjylland bor omkring 15.000 mennesker, der tilhører det tyske mindretal. Mindretallets medlemmer opfatter sig selv som tyske nordslesvigere, danske statsborgere med tysk identitet og en fast forankring i regionen.
Mindretallets børnehaver og skoler er centrale institutioner når det gælder formidling af tysk kultur og sprog. 24 børnehaver, 15 folkeskoler, en efterskole og et gymnasium står til rådighed for mindretallets børn og unge og andre, der kan tilslutte sig idégrundlaget. Mindretallets børnehaver og skoler plejer tyske skikke og børnene får formidlet både dansk og tysk kultur.

Mindretallet ser sig selv i dag som et vigtigt element i det gode naboskab mellem tyskere og danskere i grænselandet. Tidligere konflikter er overvundne, og det tyske mindretal er – sammen med mindretallene syd for grænsen – et godt eksempel på fredelig sameksistens i Europa.

(Auszug aus dem Inhalt der Internetseite der Kommune Apenrade)

Ein paar praktische Informationen:

Öffnungszeiten:
Montags bis Donnerstag von 6.30 Uhr bis 16.30 Uhr
Freitags von 6.30 Uhr bis 15.30 Uhr